MESA GmbH PC-EKG, Pulsoximeter, Cardiax
     
mesamed.de [ Plethysmograph ]  
        Kontakt   
   EKG Spirometer LangzeitEKG LangzeitBlutdruck Audiometer Plethysmograph Ergometer Laufband Sauganlage Defibrillator Pulsoximeter Sonstige Geräte .
    
 
 
  Mesa
  die Firma
  News
  Allgemeines
  Geräte
  Kabel / Sensoren
  Angebot
  Download
  Zertifikate
  Service
  Lage
  .
 
 


 
   
     

PAVK-Screening mit dem boso ABI-system

Zweckbestimmung boso ABI-system 100 und ABI-system 100 PWV:
Nichtinvasive Erfassung des systolischen und diastolischen Blutdruckwertes an den Gliedmaßen Oberarm links, Oberarm rechts, Fußgelenk links, Fußgelenk rechts. Der dadurch bestimmbare Ankle Brachial Index (ABI) dient als Indiz für das Vorhandensein einer peripheren arteriellen


Verschlusskrankheit. Im Anschluss an die ABI-Messung wird optional über eine zweite Messung die Pulswellengeschwindigkeit (PWV) ermittelt. Die PWV dient als Indiz für die Gefäßsteifigkeit. Ein steifes Gefäß dehnt sich weniger aus als ein elastisches Gefäß und hat daher eine höhere Pulswellengeschwindigkeit zur Folge. Das patentierte boso ABI-system bietet im Vergleich zur bisherigen Ultraschall-Dopplermethode ganz entscheidende Vorteile für Arzt und Patienten.

Früherkennung und Routine-Check
Eine Untersuchung erfolgt bisher erst im konkreten Verdachtsfall, auch aufgrund der aufwendigen Untersuchungsmethode. Da die Erkrankung zudem auch lange Zeit keine Beschwerden verursacht, wird eine PAVK oft zu spät diagnostiziert. Die innovative und schnelle ABI-Ermittlung mit dem boso ABI-system ermöglicht nun den breiten Einsatz dieser Untersuchung. Ein einfacher Routine-Check, der zugleich auch eine hohe Akzeptanz unter den Patienten genießt, da er nur wenige Minuten dauert und gleichzeitig mehr Sicherheit vermittelt

.

Präzision und Zeitersparnis
Die Ermittlung des Knöchel-Arm-Index (engl.: ABI | Ankle Brachial Index) mit dem boso ABIsystem ist präziser und erfordert weniger Zeit. Denn die Messung des Blutdrucks erfolgt nicht wie bei der bisherigen Methode nacheinander, sondern zeitgleich oszillometrisch an allen vier Extremitäten. Dies spart Zeit, vermeidet Verfälschungen durch Blutdruckvariabilität und erhöht die Reproduzierbarkeit.




Delegierung und Wirtschaftlichkeit
Die Untersuchung muss nicht wie bisher die kostbare Zeit des Arztes beanspruchen. Mit dem boso ABI-system ist diese so einfach, dass keine spezielle Erfahrung nötig ist, und kann an einen Mitarbeiter delegiert werden. Ohne besondere Vorbereitungszeit kann der Knöchel-Arm Index in wenigen Minuten ermittelt werden, die reine Messzeit dauert sogar nur eine Minute. Das spart wertvolle Zeit und macht das boso ABI-system in der Praxis besonders wirtschaftlich.


Software und Gesundheitsstatus
Automatische Auswertung ist mit bisherigen Untersuchungsmethoden kein Thema – anders mit der leistungsfähigen Software des boso ABI-system. Nach der Messung werden die ermittelten Werte automatisch dem ausgewählten Patienten zugeordnet. Neben dem errechneten ABI erhält man auch weitere wichtige Parameter des kardiovaskulären Systems. Die GDT-Schnittstelle ermöglicht die Übergabe der Daten an die Praxis-EDV.



Dies ist ein Produkt aus unserem DDC digital Diagnostic Center Programm!

*Technische Änderungen vorbehalten
DDC digital Diagnostic Center ist ein eingetragenes Warenzeichen der MESA Medizintechnik GmbH



Prospekte, Bedienungsanleitungen, Demo-Software

     
     
 
 
  Impressum Datenschutz